Walther-Cup 2020 der PSV Olympia Berlin e.V. „Adlershofer Füchse“

Bereits zum fünften Mal folgten wir dem Aufruf des PSV Olympia Berlin e.V. und nahmen mit einer guten Besatzung von Schützen am 18.01.2020 am Walther-Cup in Berlin teil.

Dank unserer zeitigen Anmeldung bekamen wir die Startzeiten in den letzten beiden Durchgängen. Also machten wir uns 10.00 Uhr auf die Reise nach Berlin.

Die ersten Ergebnisse unter die Lupe genommen, alle unsere Schützen angemeldet, starteten die ersten ihre Durchgänge mit Luftgewehr-Auflage. Danach durften einige noch ein zweites Mal an den Start. Zur Siegerehrung bleibt es immer sehr spannend, da die Konkurrenz groß und stark ist. Und trotz der starken Konkurrenz können wir stolz auf uns sein, denn es gelang einigen Schützen von uns, beim besten Teiler mitzuhalten und somit begehrte Preise zu bekommen. Auch bei den Platzierungen in den einzelnen Klassen können wir zwei unserer Schützen gratulieren. Mario gelang es in seiner Altersklasse mit einem Ergebnis von 313,9 Ringen in der Luftgewehr-Auflage auf den 2. Platz zu kommen, ebenso wie Bernd, der ein Ergebnis von 305,0 in der Luftpistole-Auflage erzielte.

 

Diese guten Ergebnisse können sich sehen lassen und wir wünschen für die weitere Wettkampfsaison weiterhin Gut Schuss.

2020-Walther-Cup-Bester_Teiler | 2020-Walther-Cup-Ergebnisse-LP-Aufl  |  2020-Walther-Cup-Ergebnisse-LP-Aufl

Im Anschluss fuhren wir alle zu RedoXXL und freuten uns der großen Portionen, die wie immer nicht alle schafften. Nach einem schönen Abend und gut gelaunt und gesättigt, traten wir gegen 20.00 Uhr den Heimweg an. Es war ein schöner Auftakt für das neue Jahr und wir werden nächstes Jahr sicher wieder nach Berlin fahren.