Walther-Cup 2019 der PSV Olympia Berlin e.V. „Adlershofer Füchse“

Auch im Jahr 2019 begann unsere Reisesaison mit der Teilnahme am Walther-Cup des PSV Olympia Berlin e.V. am 12. Januar 2019. Leider konnten dieses Jahr nicht alle Interessenten mitfahren, so dass nur 8 Schützen in den Auflage-Disziplinen Pistole und Gewehr DLW an den Start gingen.

Attraktive Preise, wie in den Vorjahren schon von unseren Schützenbrüdern- und –schwestern gewonnen, waren wieder Anreiz eine 10,9 mit bestem Teiler zu treffen.

Das Starterfeld umfasste 205 Schützen, ca. 30 mehr als 2018. Aber leider waren die Platzierungen der Vorjahre für uns 2019 nicht zu erreichen. Der beste Teiler von 17 reichte nur für Platz 46. Das Matchluftdruckgewehr ging an eine Schützenschwester mit einem Teiler von 1 ! Die mittlerweile zur beliebten Tradition gewordenen Trostpreise, in Form von Walther Waffenöl, konnten jedoch von mehreren Teilnehmern in Empfang genommen werden.

Nach der Siegerehrung ging es dann zum zweiten Höhepunkt des Ausfluges nach Berlin. Wir trafen uns zum Essen im Redo XXL – diesmal in Kentzin. Andreas, Frank und Conny nahmen einen Umweg über die Charité, wo sich unser Schützenbruder Bernd mit frischen Sauerstoff versorgte, um auch den Abend gemütlich und schmackhaft ausklingen zu lassen.

Die, wie erwartet riesigen Portionen, waren lecker und reichten teilweise auch noch für die Versorgung am Sonntag für Daheimgebliebene. Gegen 21.00 Uhr starteten wir die Heimfahrt.

 

2019-Walther-Cup-Luftpistole-Ergebnisse

2019-Walther-Cup-Luftgewehr-Ergebnisse

2019-Walther-Cup-Bester_Teiler