Schützenfest 2016 des PSV Leipzig e.V. am 20. August 2016

Am 20. August 2016 fand auf dem Gelände der Knauthainer Löwen e.V. unser diesjähriges Schützenfest statt.

Schützenfest 2016: Alles vorbereitet für die Gäste

Wochenlange Vorbereitungen, Preise organisieren, Werbung verteilen, Standbelegungen planen und nicht zuletzt fleißige Bäcker für den Kuchenbasar anheuern neigten sich dem Ende zu. Pünktlich um 10.00 Uhr starteten wir mit einer kleinen Eröffnungsrede das Fest. Die ersten Gäste ließen nicht lange auf sich warten und gegen Mittag herrschte ein buntes Treiben auf dem Gelände. Insgesamt konnten wir 9 Stationen rund um das Thema Zielen & Treffen präsentieren.

Das waren: Blasrohrschießen, Bällewerfen, Dart, Ringewerfen, Bogenschießen, Luftgewehrschießen auf 10 m, KK-Pistolenschießen auf 25 m, KK-Gewehrschießen auf 50 m und Ampelschießen auf Zeit ebenfalls mit einem KK-Gewehr. Um den Wettbewerbsgedanken zu befördern, wurden in mehrere Disziplinen Wettkämpfe mit Preisen ausgelobt. Die Erwachsenen konnten so z.B. beim Königsschießen und KK-Preisschießen ihr Können und Glück probieren.

Beim KK-Schießen galt es das höchste Ergebnis mit 5 Schuss zu erreichen. Das Königsschießen hat zum Ziel aus 20 Schuss denjenigen mit der mittigsten Lage auf der Scheibe zu finden. Zur Auflockerung und mit viel Begeisterung wurde auch auf unsere (Metall-)Enten geschossen!

Schützenfest 2016: Preise für die Gäste-Wettkämpfe

Für unsere jüngeren Besucher gab es den „nicht-Olympischen Dreikampf“ aus Bällewerfen, Dart und Ampelschießen. Wer beim ersten Versuch mit dem Ergebnis nicht zufrieden war, konnte es natürlich auch ein zweites oder drittes Mal probieren. Schließlich gab es ja auch tolle Preise zu gewinnen, für die sich die Anstrengung lohnte.

Kinderschminken

 

Auch unsere Kinderecke mit Schminken und Bastelstraße wurde durch die jüngsten Besucher gut angenommen.

Für das leibliche Wohl wurde den ganzen Tag lang intensiv gesorgt. So gab es Original Thüringer Roster, Steaks, sowie Mutzbraten mit Sauerkraut und Alfreds berühmten Gulaschtopf. Mit leckeren selbstgebackenen Kuchen und Torten, deren Erlös in unsere Jugendkasse kam, wurden auch Süßmäuler zufrieden gestellt.

Schützenfest 2016: Kaffee und Kuchentheke

Im Anschluss kürte der PSV seine Majestäten. Jugendschützenkönig wurde Alexander Dietrich, Damenkönigin wurde Cornelia Selling und in der Herrenklasse können wir Frank Bisanz unseren neuen König nennen. Die Ehrenkönigsscheibe gewann in diesem Jahr Diana Dietrich, welche nun verantwortlich ist, fürs nächste Jahr eine neue Scheibe bereitzustellen.

Dann wurden noch die Bürgerschützenkönigin, der Bürgerjungkönig und der Bürgerschützenkönig gekrönt. Alle drei konnten sich über einen Pokal und eine Urkunde freuen. Im Anschluss wurden noch die Preise unter die Leute gebracht, wobei unser Hauptpreisgewinner sein Glück gar nicht fassen konnte. Die Ergebnisse der Wettkämpfe findet Ihr in dieser Zusammenstellung: Ergebnisse_Schützenfest_2016 Feedback Schützenfest

Ab 20.00 Uhr legte dann unser DJ Flo zu einem geselligen Abend auf und es wurde bei teilweise strömenden Regen getanzt bis in die Nacht. Wir danken allen Sponsoren, fleißigen Helfern und vor allem auch den Ehefrauen und Partnern unserer Mitglieder, ohne die das Fest nicht so ein Erfolg geworden wäre.

Wie jedes Jahr hatten wir auch wieder unseren „Meckerkasten“ aufgestellt, um Ideen und Tipps für’s Bessermachen zu sammeln. Über das Feedback haben wir uns sehr gefreut.
Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr und hoffen auf genauso viele oder mehr Gäste.

 

 

 

  • Schützenfest 2016: Alles vorbereitet für die Gäste