Landesmeisterschaft des SSB für Druckluftwaffen 2022 in Brandis

Am 26. und 27. März 2022 fanden in Brandis die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes für Druckluftwaffen in Brandis statt. Trotz der geringen Vorbereitungen durch Corona und auch einigen kurzfristigen Ausfällen, konnten wir in starker Besetzung teilnehmen. Am Samstag durften unsere Pistolenschützen an den Start. In der Luftpistole Damen I wurde Jacqueline Görner mit 368 Ringen Landesmeisterin.

Alexander Dietrich gelang es nach einem guten Vorkampfergebnis von 362 Ringen, sich im Finale von Platz 7 auf Platz 5 vor zu kämpfen. Und auch im Team-Mixed holten unsere beiden Schützen Jacqueline und Alexander den Landesmeistertitel in unseren Verein. In der Pistole Auflage wurde Gerrit Klein mit 299,3 Ringen Landesmeister. Die Mannschaft des PSV wurde mit nur einem Ring geschlagen und holte sich den 2. Platz.

Am Sonntag starteten die Gewehrschützen und auch hier schafften es einige aufs Podest. Mary-Ann Peter machte es Alex gleich und kämpfte sich ebenfalls nach einem guten Vorkampfergebnis im Finale auf Platz 5. Unsere Mädels kamen mit der Mannschaft auf den 2. Platz. Diana Dietrich wurde bei den Damen II Landesmeisterin. In der Klasse mit Hilfsmittel wurde Conny Selling Landesmeisterin und Thomas Richter belegte den 2. Platz. Bei den Senioren konnten sich Mario Schmidt und Conny Selling jeweils in ihren Klassen durchsetzen und wurden beide Landesmeister. Gerrit Klein belegte mit dem Luftgewehr Auflage einen zweiten Platz und auch die Seniorenmannschaft konnte sich über einen zweiten Platz freuen.

Insgesamt waren wir sehr zufrieden mit unseren Ergebnissen und wir freuen uns besonders, dass wir unserem geliebten Sport wieder nachgehen dürfen.

Wir gratulieren allen Teilnehmern der LM für die hervorragenden Ergebnisse und wünschen weiterhin „Gut Schuss“.

2022-03-28__Protokoll_LM_DLW_Brandis