Jahresrückblick 2015

Auf das Jahr 2015 können wir wieder voller Stolz zurückblicken. Nachdem wir mit Jahresbeginn zum Schützenkreis 13 wechselten, konnte Maria Dietrich überraschenderweise gleich beim Frauentagspokal den Sieg für den PSV Leipzig erzielen. Bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften konnten wir auch mit guten Ergebnissen punkten. Ein großer Traum wurde dann bei den Landesmeisterschaften der Druckluftwaffen in Markkleeberg wahr.

20150322_142851

Conny Selling wurde mit neuem Landesrekord Landesmeisterin in der Behindertenklasse und Maria Dietrich gelang es als Neueinsteigerin in der Damenklasse, nach einem packenden Finale den Titel in unseren Verein zu holen.

20150322_143025

Dabei hat sie das Schießen lediglich als zweites Hobby angesehen. Nur aufgrund einer Unterbesetzung in der Damenmannschaft – es müssen immer drei Schützinnen für die Mannschaft antreten – hat sie sich überreden lassen, doch die Meisterschaften mitzuschießen. Conny Selling schaffte es mit ihrem Ergebnis außerdem, die Norm für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft zu erfüllen. So fuhr sie gemeinsam mit unserem Sportleiter Thomas Richter im August zur DM nach München.

PSV_Leipzig_6 Zur Jahresmitgliederversammlung haben wir vier Mitglieder von der Schützengilde für ihre Arbeit und besondere Leistung mit Ehrennadeln in Bronze vom Landessportbund ausgezeichnet: Andreas Dietrich, Alfred Lask, Thomas Richter und Conny Selling.

Durch den Umzug nach Knauthain ist es uns nun auch möglich, für die KK-Disziplinen zu trainieren und dann natürlich auch bei Wettkämpfen unser Können unter Beweis zu stellen.

Wir reisten zu Pokalwettkämpfen nach Wittenberg, Dessau, Burg und Görlitz.

Am 27.06. fand der 1. Sächsische Auflagepokal in Delitzsch statt. In drei von vier Disziplinen holte die Mannschaft des PSV den ersten Platz. In den Einzelwertungen war der PSV mit fünf ersten, vier zweiten und drei dritten Plätzen sehr gut vertreten und damit der mit Abstand erfolgreichste Verein. Im nächsten Jahr heißt es gut Schuss für die Titelverteidigung und den Angriff in der vierten Disziplin.

Das diesjährige Schützenfest war für alle Mitglieder ein besonderer Tag. Im Zuge der umfangreichen Vorbereitungen konnten wir auch zahlreiche Sponsoren gewinnen. So zum Beispiel die Firma Deltadruck, welche die komplette Werbung für uns übernahm, die Bäckerei Herzog, welche uns mit Brötchen versorgte, zahlreiche Gutscheine, die von verschiedenen Firmen zur Verfügung gestellt wurden und unseren Hauptpreis für das Preisschießen, ein Wochenende mit dem Citroen C4 Cactus incl. 500 Freikilometer vom Autohaus Südwest Leipzig.

DSC07442         DSC07447

Als weiteres Highlight konnten wir eine Fahrradregistrierung durch das Polizeirevier West anbieten, welche auch gut angenommen wurde. An alle Mitwirkenden und Sponsoren ein großes DANKESCHÖN und wir hoffen und wünschen uns auch für unser Schützenfest 2016 eine ebenso große Unterstützung. Traditionell wurden wieder drei Mitglieder mit einer Auszeichnung vom SSB geehrt.

IMG-20150809-WA0009

Alexander erhielt für seine 10jährige Mitgliedschaft beim SSB die Ehrennadel in Bronze. Maria wurde für ihre besondere Leistung bei der Landesmeisterschaft die Ehrennadel in Silber verliehen und Diana erhielt für ihre Arbeit und ihren unermüdlichen Einsatz in der Schützengilde ebenfalls die Ehrennadel in Silber.

PSV_Leipzig_10 Auch in diesem Jahr repräsentierten wir mit unserem Auftritt auf der Messe „Jagd und Angeln“ im Oktober auf dem Gelände der AGRA den gesamten PSV und sorgten somit für eine gute Außenwirkung und Öffentlichkeitsarbeit. Zur großen Freude der Abteilung konnten wir auch gleich einige unserer Neulinge für eine tatkräftige Unterstützung begeistern. Und so nahmen Frank Bisanz und Karsten Richter zum ersten Mal teil und unterstützen unseren großen Auftritt.

 

Einmal mehr sorgten wieder über die Hälfte der Mitglieder der Schützengilde an allen drei Tagen von früh bis abends für den reibungslosen Ablauf und die Betreuung des Preisschießens am Druckluftwaffen-Schießstand des Sächsischen Schützenbundes.

PSV_Leipzig_1

Zu unserem Marathon-Wettkampf im November ließen die Anmeldungen nicht lange auf sich warten. Trotz leicht rückläufiger Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr konnten wir mit der Starterzahl sehr zufrieden sein. Auch wenn wir die Pokale gern an andere Vereine übergeben, lassen wir es uns nicht nehmen, auch für den PSV um die vorderen Plätze zu kämpfen. So erlangten wir in den Altersklassen vier von acht möglichen ersten Plätzen und drei zweite Plätze. Im Marathon-Schießen holte sich Diana Dietrich mit 992 von 1000 möglichen Ringen den Sieg und Stephanie Löchel belegte mit 978 Ringen einen guten dritten Platz. Im an Spannung kaum zu überbietenden LG-Finale bewies zum zweiten Mal in Folge Andreas Dietrich Nerven wie Drahtseile und holte sich verdient den Pokal des Gesamtsiegers.

Mit Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2015 wünschen wir allen gut Schuss für 2016!