Beteiligung unserer Jugendlichen an der Deutschen Meisterschaft 2018 in München

Vom 23.08.18 bis 02.09.18 fanden die Deutschen Meisterschaften 2018 im Sportschießen in München statt. In diesem Jahr haben sich gleich zwei unserer Nachwuchsschützen für die Meisterschaft qualifiziert. Also hieß es am 25.08.18 erst einmal für Alex: „Auf nach München!“

Bis 16.00 Uhr mussten wir uns im Wettkampfbüro anmelden und Alex bekam seine Startzeit für Sonntag in der Disziplin Olympisch Schnellfeuer. Danach erledigten wir gleich die Waffenkontrolle, besorgten die Rückennummer und brachten die Waffe in die Waffenkammer.

Am Sonntag begann für Alex 15.30 Uhr die erste Halbserie im Olympisch Schnellfeuer. Der Wettkampf lief gut, Alex konnte alle Serien gut beenden und gelang so auf den 4. Platz. Die Startzeiten für Montag für die zweite Halbserie richtete sich nach den Ergebnissen des ersten Wettkampftages. So startete Alex dann im zweiten Durchgang. Gute Ergebnisse in den Serien 8 sec. und 6 sec., Patzer in der 4. Sec.-Serie, somit nur ein Ergebnis von 70 Ringen, doch insgesamt ein gutes Ergebnis. Also rutschte Alex auf Platz 6 und durfte somit nochmal im Finale antreten.

Im Finale starten die besten sechs Schützen aus dem Vorkampf. Das Ergebnis wird auf 0 gesetzt und somit hat jeder die gleiche Chance. Als Sechster in das Finale, ist die beste Voraussetzung. Aber Platz sechs schien Alex nicht gereicht zu haben und so schoss er sich Runde für Runde einen Platz nach vorn und belegte am Ende Platz 3 – Bronze bei den Deutschen Meisterschaften, Herzlichen Glückwunsch Alex.

Mit einer Medaille im Gepäck durfte Alex am Dienstag 9.20 Uhr in der Disziplin 30/30 an den Start. Präzision mit einem Ergebnis von 266 Ringen und eine Platzierung auf den 11. Platz. Damit gab sich Alex nicht zufrieden. Im Duell gab er nochmal „Alles“ und setzte alles um, was er im Training gelernt hat. Ein Ergebnis von 284 Ringen, Gesamtergebnis von 550 Ringen, damit schob sich Alex auf den 5. Platz vor. Ein toller Wettkampf mit super Ergebnissen – Herzlichen Glückwunsch.

Freitag am 31.08.18 durfte unsere Schülerin Rosanna in der Disziplin Luftpistole an den Start. Während Alex in diesem Jahr bereits zum dritten Mal bei den Deutschen Meisterschaften an den Start ging, war es für Rosanna eine Prämiere. Sie schießt seit 8 Monaten bei uns im Verein Luftpistole und ihr gelang es gleich das Limit für die Deutsche Meisterschaft zu erlangen. Unser Ziel war nun, Spaß zu haben und vielleicht nicht den letzten Platz zu belegen. Auch Rosanna setze um, was sie im Training gelernt hat, sie hatte Spaß und belegte Platz 64 von insgesamt 89. Ziel erreicht und auch zu Rosanna sagen wir: „Herzlichen Glückwunsch“.

Nun trainiert fleißig weiter, dann fahren wir im nächsten Jahr wieder gemeinsam nach München.

Unseren Senioren wünschen wir vom 05.10.18 bis 07.10.18 in Hannover bei den Deutschen Meisterschaften in der Pistole/Auflage alles Gute und „Gut Schuss“.